Anmeldung "Antwort auf Heterogenität in internationalen Lerngruppen"  Schritt 1 von 3

Internationale Lerngruppen sind meist altersgemischt, weisen unterschiedliche Bildungsverläufe auf und haben verschiedene Sprachentwicklungsstände. Das in der Fortbildung vorgestellt Konzept beruht auf drei Säulen, die das individuelle, selbstverantwortliche und kooperative Lernen ermöglichen und eine innere Differenzierung zulassen. Die drei Säulen: Arbeitspläne, Lernstationen, Lerntagebuch werden sehr praxisnah mit einem Filmausschnitt aus Frau Segovias Arbeit in einer internat. Lerngruppe vorgestellt. Es gibt die Möglichkeit, sich über eigene Konzepte auszutauschen und Ideen zu entwickeln.

Adressaten:

alle Schulstufen

Termin 1:

30.09.2020, 12:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss:

23.09.2020

Veranstalter:

Kompetenzteam Rhein-Kreis Neuss

Veranstaltungsort:
Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Neuss
Bergheimer Straße 233
41464 Neuss

Kontakt

Name:

Sonja Sandt-Bakir

Der Anmeldeschluss wurde überschritten.
Dadurch ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich