Termine NRW

Anmeldung "Prävention und Intervention bei Lernstörungen"  Schritt 1 von 3

In einer inklusiven Schule lernen Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf gemeinsam. In einer Lerngruppe sind so Schülerinnen und Schüler verschiedenster Begabungen vertreten.
Die Aufgabe der Lehrkräfte besteht darin, das Gemeinsame Lernen als Prozess zu gestalten, in dem alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Lernvoraussetzungen Lernerfolge erzielen. Für Lehrkräfte kann das die Notwendigkeit bedeuten, vorhandene pädagogische und didaktische Kompetenzen um Kenntnisse im Bereich der Lernstörungen zu erweitern.

Adressaten:
alle Interessierten
Termin 1:
13.02.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Termin 2:
10.04.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:
05.02.2019

Veranstalter:
Kompetenzteam Rhein-Erft-Kreis
Veranstaltungsort:
Kreishaus Bergheim
 
Willy Brandt Platz 1
 
50126 Bergheim
Gebäude:
Kreistagsgebäude
Raum:
Raum 7

Kontakt

Name:
Stefanie Josko

Der Anmeldeschluss wurde überschritten.
Dadurch ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich