Oktober 2019

Interaktive, digitale Geomedien / WebGIS – das geographische Potential der Digitalisierung

Montag 28.10.2019 - Mittwoch 15.1.2020
Ort: Bonn-Beuel
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Interaktive Karten / WebGIS-Angebote über die uns Behörden oder Forschungsinstitute räumliche Daten zur Verfügung stellen begegnen uns im Internet immer wieder. Zudem verschafft uns die europäische Bildungsinitiative eines globalen Geosoftwareunternehmens mit ArcGIS-Online einen sehr einfachen Zugriff auf viele Geodaten, deren kartographische Verarbeitung und Analyse. Mit Blick auf unser Fach springen uns darin spannende Einsichten an und besonders geeignete Möglichkeiten für einen sukzessiven Aufbau von Methodenkompetenzen.

PDF: Erdkunde-Geomedien-28-10-19

Anmeldung

Materialgestütztes Verfassen eines Textes mit fachspezifischem Bezug – Leistungs- und Lernaufgaben zum Inhaltsfeld „Sprache“ für die Sekundarstufe II entwickeln

Dienstag 29.10.2019 - Montag 25.11.2019
Ort: Hennef
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Das materialgestützte Verfassen eines Textes mit fachspezifischem Bezug (Aufgabenart IV im Kernlehrplan für die Sekundarstufe II) stellt Lehrkräfte vor verschiedene neue Herausforderungen. Dementsprechend geht es im ersten Teil der Fortbildung um die Frage, welche Besonderheiten bezüglich der Aufgabenformulierung und Materialauswahl beim materialgestützten Schreiben zu berücksichtigen sind. Im zweiten Teil der Fortbildung werden Möglichkeiten aufgezeigt, die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe geeigneter Lernaufgaben auf das materialgestützte Schreiben vorzubereiten.

Anmeldung

Esskultur – „Wie frei isst der Mensch?“

Mittwoch 30.10.2019 - Mittwoch 27.11.2019
Ort: Hückelhoven
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Heinsberg
Adressaten: alle Interessierten

Das Thema „Esskultur“ ist im Kernlehrplan unter dem Schwerpunkt „Alltagsvorstellungen zu Essen und Ernährung“ aufgeführt. Es bietet im Hauswirtschaftsunterricht vielfältige Möglichkeiten einer kompetenzorientierten Umsetzung.
Diese Fortbildung berücksichtigt folgende inhaltliche Schwerpunkte:
1. Auseinandersetzung mit der persönlichen Esskultur (Ess-Identität)
2. Begriffsdefinition sowie Betrachtung und Darstellung verschiedener Kontexte/ Aspekte des Themas
3. Essen in Gesellschaft/ Tischkultur
4. Essen und Esssitten in aller Welt
5. Esskultur im Spannungsfeld zwischen Identität, Integration

Anmeldung

Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele? - Soziale Rollen

Mittwoch 30.10.2019
Ort: Pulheim
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Düren
Adressaten: v.a. Fachlehrerinnen und Fachlehrer (Gym/Ges), die in der Oberstufe unterrichten.

Die Fortbildung ermöglicht die Erprobung von Materialien für den Unterricht in der Einführungsphase im Inhaltsfeld 3 „Individuum und Gesellschaft“. Ausgehend von Fallbeispielen werden rollentheoretische Texte erarbeitet. Die Theorieanwendung findet durch die Gestaltung von concept maps und die Durchführung eines schülerorientierten Rollenspiels statt. Nach einer Datenanalyse wird anschließend eine Handlungsempfehlung mit dem Ziel der Gleichberechtigung der Geschlechter verfasst. An diesem Beispiel stellen wir das neue Aufgabenformat im Abitur vor (Ge-staltungsaufgaben).

Tagesordnung

Anmeldung

November 2019

„Unterwegs sein“ (Abiturthema ab 2020) – Lyrik kumulativ ‚meistern‘.

Mittwoch 6.11.2019 - Donnerstag 12.12.2019
Ort: Bornheim
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: 

Die zweiteilige Fortbildungsveranstaltung sieht ihr Hauptanliegen darin, die Kolleginnen und Kollegen dabei zu unterstützen, ihre Schülerinnen und Schüler in Bezug auf den kumulativen Kompetenzaufbau, der in den KLP festgeschrieben ist, nachhaltig zu fördern. Dabei steht im Fokus die Erschließung lyrischer Texte, für die zwei Herangehensweisen ausführlich vorgestellt werden und zur praktischen Anwendung kommen: Das Konzept des Meisterlesers und der Lernaufgaben. Es wird mit Gedichten aus unterschiedlichen Epochen zum Thema „unterwegs sein“ (Abiturthema ab 2020) gearbeitet.

Anmeldung

Prävention und Intervention im Förderbereich soziale und emotionale Entwicklung

Mittwoch 6.11.2019 - Mittwoch 29.1.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrkräfte im Gemeinsamen Lernen aller Schulformen

In einer inklusiven Schule lernen Schüler*innen mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf gemeinsam. In einer Lerngruppe sind demzufolge Schüler*innen mit unterschiedlichstem Sozialverhalten und eine hohe Bandbreite an verschiedenster Lernmotivation. Der Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit großen Auffälligkeiten im Sozialverhalten bis hin zu Verhaltensstörungen gehört für viele Pädagog*innen zu den größten beruflichen Herausforderungen.

PDF: Gemeinsames Lernen EsE

Anmeldung

Mit digitalen Medien Biologieunterricht erfolgreich gestalten

Mittwoch 6.11.2019 - Mittwoch 20.11.2019
Ort: Leverkusen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Leverkusen
Adressaten: alle Interessierten

Im Rahmen der aktuellen Diskussion um die Digitalisierung im Unterricht haben wir eine zweiteilige Fortbildung konzipiert. In dieser möchten wir mit Ihnen unterschiedliche Tools speziell für den Biologieunterricht erproben und den Mehrwert diskutieren.
Dabei können u.a. Tools zu folgenden Inhalten ausprobiert werden: Quiz-Werkzeuge, Stopp-Motion-Filme, Erklärvideos, Visualisierung von Experimenten, digitale Bestimmungshilfen, QR-Codes, Mind-Maps, Evaluationen.
Für die Fortbildung sollten Sie wenn möglich folgendes mitbringen: Laptop oder Tablet, Smartphone

Anmeldung

Leistungsbeurteilung, Projektmanagement und Urheberrechte im Literaturkurs

Dienstag 12.11.2019 - Donnerstag 30.1.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Sek-II-Lehrer

Diese Veranstaltung bietet an insgesamt zwei Fortbildungstagen eine Möglichkeit, sehr zentrale Entscheidungen, die Literaturkursleitungen während eines Schuljahres auch in einem rechtssicheren Rahmen treffen müssen, auf eine solidere Basis zu stellen.
Der erste Tag widmet sich - inhaltsfeldübergreifend - der Leistungsbeurteilung im Literaturkurs.Am zweiten Tag werden - getrennt nach den Inhaltsfeldern Theater / Medien -
zunächst Grundlagen des Projektmanagements thematisiert.

PDF: Fortbildung Literaturkurs

Anmeldung

Philosophie in Szene setzen (Erweiterung Methodenpool)

Mittwoch 13.11.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Die Arbeit mit theatralen Verfahren im (Praktischen) Philosophieunterricht ist eine chancenreiche Alternative zum rein textbasierten Philosophieren.
In den vorausgegangenen Fortbildungen „Philosophie in Szene setzen“ konnten bereits zahlreiche Chancen dieses Arbeitens erprobt werden (vorherige Teilnahme ist keine Voraussetzung). Die Nachfrage nach einer Erweiterung des Methodenpools war groß. Diese Erweiterung soll nun in der Vertiefungsveranstaltung ermöglicht werden.

Tagesordnung

PDF: 2019-11-13-Philosophie-Theatral-III

Anmeldung

LRS – Unterstützung im Umgang mit Leserechtschreibschwierigkeiten für den Unterricht und den Förderbereich

Mittwoch 13.11.2019 - Dienstag 10.12.2019
Ort: Engelskirchen
Veranstalter: Kompetenzteam Oberbergischer Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Vor dem Hintergrund neuer fachdidaktischer Methoden zur Entwicklung einer angemessenen Rechtschreibkompetenz stehen im Mittelpunkt der zweiteiligen Veranstaltung die Diagnose und Förderung der Schülerinnen und Schüler mit besonderen Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb. Im Zusammenhang mit der Erläuterung des LRS-Erlasses werden zunächst div. Rechtschreibtests (u. a. HSP) präsentiert und erprobt. Der 2. Teil der Fortbildung thematisiert metakognitive Verfahren im modernen Rechtschreibunterricht, und es werden diverse Fördermaterialien vorgestellt und bewertet.

Anmeldung

Englischunterricht in heterogenen und inklusiven Lerngruppen

Mittwoch 13.11.2019 - Mittwoch 29.1.2020
Ort: Königswinter
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

In den letzten Jahren hat sich das Bewusstsein dafür geschärft, wie heterogen un-sere Lerngruppen sind, und die Inklusion hat die Thematik weiter in unseren Fokus gerückt. Wie also damit umgehen?

(Mehr siehe PDF-Einladung)

PDF: Ausschreibung

Anmeldung

Das Beratungsgespräch in der Berufsorientierung (im Klassenverband) – eine besondere Herausforderung?

Mittwoch 13.11.2019
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: StuBos, Klassenlehrkräfte Jahrgang 8, 9, 10 sowie weitere Interessierte SI/SII

Im Schulalltag gibt es verschiedenste Beratungssituationen, dies auch im Bereich der Berufsorientierung, als Beratungsgespräch zwischen Lehrkraft und Schüler*in im Hinblick auf die Berufswahl, die Beratung bzgl. der weiteren Schullaufbahn. Das Ziel dieser Fortbildungsveranstaltung liegt in der Erhöhung bzw. Erweiterung der Beratungskompetenz von Lehrkräften. Dies soll über die Thematisierung und Vorstellung sowie einer im Bedarfsfall ansatzweisen Durchführung von praxiserprobten, adressatengerechten Beratungssettings sowie deren Übertragung auf die Berufsorientierung erreicht werden.

Anmeldung

"More English!“ Fächerverbindender Unterricht

Mittwoch 20.11.2019 - Mittwoch 29.1.2020
Ort: Erkelenz
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Heinsberg
Adressaten: alle Interessierten

Englischunterricht ist oft isolierter Fachunterricht, obwohl der Rahmenlehrplan grundsätzlich fächerübergreifendes Lernen vorsieht.

Im ersten Teil möchten wir sie begeistern Ihre Unterrichtspraxis weiterzuentwickeln, in dem wir Impulse geben, wie man Englisch als verbindendes Element der Fächer untereinander einsetzen kann. Zusätzlich bieten wir Ihnen einen Einblick anhand von Praxisbespielen, wie man allgemeine bzw. bestehende Rituale des Unterrichtsalltags erweitern und auf Englisch realisieren kann.

Anmeldung

Digitalisierung – Chance oder Gefahr für die Demokratie? - Ideen zu einer Unterrichtsreihe in der Q1

Mittwoch 27.11.2019 - Montag 17.2.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrer*innen des Faches Philosophie

Die Digitalisierung markiert global den massivsten gesellschaftlichen Umbruch seit mehreren Jahrzehnten und stellt auch für die Demokratietheorie eine Herausforderung dar. In den aktuellen Schulbüchern und Unterrichtsmaterialien wird sie aber bisher kaum thematisch aufgegriffen. Diese Lücke will die Fortbildung zumindest in Ansätzen schließen.
Ausgehend von dem deliberativen Demokratiemodell von Habermas als normativer Referenz sollen in dieser Fortbildung Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Demokratie diskutiert werden.

Tagesordnung

PDF: Digitalisierung und Demokratie-2019-11-27

Anmeldung

"Natürlich künstlich ... Farbstoffe – überall, auch im Kernlehrplan S II"

Mittwoch 27.11.2019 - Mittwoch 15.1.2020
Ort: Stolberg
Veranstalter: Kompetenzteam Städteregion Aachen
Adressaten: alle Interessierten

Diese Fortbildung greift das für viele neue verpflichtende Thema des Lehrplans der Sekundarstufe II „Farbstoffe“ bzw. „Aromatizität“ auf und führt in einen kontextorientierten und schüleraktivierenden Unterrichtsgang mit dem Schwerpunkt „Organische Farbstoffe“ ein. Lehrkräfte bekommen im ersten Teil einfache und ungefährliche Experimente zur Isolierung und Analyse ausgewählter Farbstoffe (Extraktion, Dünnschichtchromatographie (DC), Fotometrie) sowie zur Farbstoffherstellung (Azo- und Triphenylmethanfarbstoffe) an die Hand.

PDF: 'Natürlich künstlich' 2019-11-27 Ausschreibungstext

Anmeldung

Dezember 2019

Klausuren im Fach Geschichte

Mittwoch 4.12.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Die Fortbildung unterstützt Geschichtslehrer und -lehrerinnen im Hinblick auf die Konzeption und Korrektur von Klausuren im Fach Geschichte. Nach einem theoretischen Zugriff und praktischen Beispielen mit den Schwerpunkten Leistungsmessung und Funktion von Operatoren wird die gemeinsame Korrektur von Beispielklausuren im Mittelpunkt stehen. Zentral ist die Überlegung der Ausweisung von Qualität in schriftlichen Überprüfungsformen sowie der Hilfestellung der Randkorrekturen für Schülerinnen und Schüler und der kriteriengeleiteten Erstellung von adäquaten Prüfungsformaten.

PDF: 2019-12-04-Geschichte-Klausuren

Anmeldung

Stochastik unterrichten in der Sekundarstufe II - Modul 3: Binomialverteilung

Mittwoch 4.12.2019
Ort: Meckenheim
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Ausgehend von Baumdiagrammen wird der Binomialkoeffizient eingeführt und seine Berechnung motiviert. Auf dieser Grundlage werden nicht-kumulierte und kumulierte Wahrscheinlichkeiten für Binomialverteilungen berechnet (auch mit Werkzeugen wie Excel, Geogebra, GTR). Es wird das Problemlösen mithilfe der Binomialverteilung (Berechnung von n bzw. p) mit und ohne Verwendung des grafikfähigen Taschenrechners fokussiert, um schließlich die Berechnung der Kenngrößen auf die Binomialvertielung anzuwenden. Es handelt sich schwerpunktmäßig um die stochastischen Inhalte in der Qualifikationsphase.

Anmeldung

Wegweiser durch ein Labyrinth — Bildungswege im Berufskolleg als Unterstützung bei der Lernberatung in den Schulen der Sek 1

Mittwoch 11.12.2019
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Schulformen SI/II: StuBos, Klassenlehrkräfte Jahrgang 10, HSU-Lehrkräfte

Lehrer*innen an Schulen der Sekundarstufe 1, die ihre Schüler*innen beraten und dies mit einer Anschlussvereinbarung auch auf Basis umfassender Informationen absichern wollen, können häufig die Vielfältigkeit der Ausbildungswege im Berufskollegs nicht überblicken.
Ziel der eintägigen Veranstaltung ist, die StuBos, Klassenlehrkräfte Jahrgang 10 sowie weitere Interessierte mit Praxisfällen zu vielfaltigen Wegen von Jugendlichen im Berufskolleg zu unterstützen, um möglichst passgenau im Sinne der schulischen Lernberatung die weiteren Kooperationen mit dem Berufskolleg vor Ort vorzubereiten.

Anmeldung

Anschlussperspektiven und Unterstützung bei der Lernberatung von Schüler*innen mit besonderen Bedarfen (Zusatzmodul Inklusion & Integration)

Mittwoch 18.12.2019
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: Lehrer*innen aller Schulformen, die Übergangsprozesse von Schüler*innen mit besonderen Bedarfen, differenziert nach inklusivem und integrativem Schwerpunkt, unmittelbar begleiten (u.a. StuBos, Sonderpädagog*innen, Klassenlehrer*innen).

Die halbtägige Fortbildung ist eine Ergänzung zur Fortbildung „Wegweiser durch ein Labyrinth“ und hat Schüler*innen mit Migrationsgeschichte und/ oder sonderpädagogischem Förderbedarf in Übergangsprozessen im Blick.
Lehrer*innen aller Schulformen sind in Beratungssituationen gefordert, die individuell unterschiedlich ausgeprägten Unterstützungsbedarfe bei der Berufswegplanung ihrer Schüler*innen angemessen zu berücksichtigen. Ziel der Fortbildung ist es, bessere Voraussetzungen für möglichst passgenaue Übergänge von der Schule in den Beruf zu schaffen.

Anmeldung

Januar 2020

Das iPad (nicht nur) in der Unterstützten Kommunikation

Mittwoch 29.1.2020 - Mittwoch 18.3.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrer*innen von Förderschulen GG und KmE

• Das iPad als Lern- und Kommunikationshilfe
• Bedienungshilfen
• Vorstellung und Ausprobieren einiger ausgewählter Apps für Deutsch, Mathematik und UK
• Arbeit mit APP-Bewertungskriterien
• Einarbeitung und didaktische Nutzung der Apps „Quizmaker“, „Bookcreator“ und „Gotalknow“

PDF: iPad-UK

Anmeldung

Februar 2020

Stochastik unterrichten in der Sekundarstufe II - Modul 4

Mittwoch 5.2.2020
Ort: Meckenheim
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Dieses vierte Modul der Stochastik-Fortbildungsreihe beschäftigt sich mit den Themenbereichen „Testen von Hypothesen“, „Stetige Zufallsgrößen“ und „Normalverteilung“, die ausschließlich im Leistungskurs unterrichtet werden.

Anmeldung