Februar 2020

Neu im Zentralabitur: Augustinus „De civitate dei“ - Terra incognita oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Dienstag 18.2.2020 - Donnerstag 2.4.2020
Ort: Lohmar
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Im Zentrum der Fortbildung steht Augustinus als neuer Autor des Lateinunterrichts der Oberstufe. Seine weltgeschichtliche Bedeutung als Denker des Übergangs zwi-schen paganer Antike und christlichem Mittelalter soll hierbei anhand seines Hauptwerks De civitate dei besonders gewürdigt werden.

PDF: vollständige Ausschreibung

Anmeldung

März 2020

Fortbildungen zur Unterstützung von Schul- und Unterrichtsentwicklung im Rahmen der Beruflichen Orientierung

Mittwoch 4.3.2020 - Mittwoch 1.4.2020
Ort: Trosidorf
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Berufs- und Studienorientierung ist Bestandteil individueller Förderung in den allgemeinbildenden Schulformen in NRW. Der Runderlass gibt verbindliche Standardelemente im Rahmen von „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) vor. Jugendliche sollen zu reflektierten Entscheidungen kommen, realistische Ausbildungsperspektiven entwickeln, Ausbildungsreife erlangen.

PDF: Vollständige Einladung

Anmeldung

Mündliche Abiturprüfungen im Fach Geschichte – Vorbereitung, Durchführung, Beratung, Dokumentation

Mittwoch 4.3.2020 - Montag 8.6.2020
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Fachlehrerer*innen Geschichte Sek II

Die Fortbildungsveranstaltung unterstützt Geschichtslehrer und -lehrerinnen im Hinblick auf die Vorbereitung und Durchführung mündlicher Abiturprüfungen und thematisiert zudem wesentliche Aspekte der Beratung und Dokumentation des Prüfungsgeschehens. Grundlegend ist hier der Gedanke, dass die Durchführung mündlicher Prüfungen sowohl den rechtlichen Vorgaben als auch prüfungsdidaktischen Überlegungen Rechnung tragen muss.

Tagesordnung

Anmeldung

Einführung in die Fortbildungsplanung an weiterführenden Schulen

Mittwoch 4.3.2020
Ort: Bergisch Gladbach
Veranstalter: Kompetenzteam Rheinisch-Berg. Kreis
Adressaten: Mitglieder der Schulleitung, Fortbildungsbeauftragte bzw. Kolleginnen und Kollegen aus den weiterführenden Schulen, die mit dieser Aufgabe betraut sind, Mitglieder der Steuergruppe od. ähnlicher schulischer Entwicklungsgruppen

Ziel des Angebotes ist, die weiterführenden Schulen dabei zu unterstützen, ihre Fort- und Weiterbildung wirksam und nachhaltig planen zu können.

Tagesordnung

Anmeldung

Informationen zu LOGINEO NRW

Mittwoch 4.3.2020
Ort: Hennef
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

LOGINEO NRW ist seit einigen Wochen für alle Schulen in NRW verfügbar. Auf der Informationsveranstaltung wird das System ausführlich vorgestellt. Die Voraussetzungen zur Beantragung werden thematisiert und Fragen rund um das System beantwortet.

Anmeldung

L’écologie. Défis et visions de l’avenir

Mittwoch 4.3.2020 - Mittwoch 29.4.2020
Ort: Lohmar
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Schülerinnen und Schüler gehen für ihre Umweltideale auf die Straße. Das Thema Klimawandel gehört zu den Hauptängsten der jungen Generation. Im Französischunterricht taucht das Thema Écologie im Sinne des Spiralcurriculums bereits in verschiedenen Unterrichtseinheiten der SI auf und wird bis hin zum Abitur immer weiter vertiefend bearbeitet, was den Vorgaben des KLP F SI/SII für Realschulen, Sekundarschulen, Gesamtschulen und Gymnasien entspricht. Ab den Abiturvorgaben 2020 gehört das Thema zum unserem verpflichtenden Themenkanon.

Anmeldung

Vertiefung Filmgestaltung - Objektive, Licht, Ton, Postproduktion

Mittwoch 11.3.2020 - Mittwoch 6.5.2020
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Fachlehrer(innen) des Faches Literatur und verwandter Fächer/ Musik/ Sport/ Darstellendes Spiel

Ein Problem, das viele Literaturkurslehrerinnen und -lehrer kennen: Die Schüler drehen ihre Filmaufnahmen und fügen diese am PC zu einem Kurzfilm zusammen. Leider überzeugt das Ergebnis dann nicht immer auf ganzer Linie: So sind z. B. Dialoge akustisch kaum zu verstehen oder die Filmaufnahmen zu dunkel geraten. Diese Probleme und damit verbundene Enttäuschungen lassen sich vermeiden, wenn man sich zu helfen weiß.
In diesem Vertiefungsbaustein werden Lösungen für praktische Herausforderungen in den Bereichen Bildgestaltung, Licht und Ton vermittelt.

Tagesordnung

Anmeldung

Aristoteles‘ „Nikomachische Ethik“ – Buch I und II. „Glückseligkeit“ und „Tugend“ als Prinzipien der Ethik im Zentralabitur Philosophie

Mittwoch 11.3.2020 - Mittwoch 10.6.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrer*innen Philosophie

Im Philosophie-Unterricht schien die Ethik bisher auf den Gegensatz zwischen Deontologie und Utilitarismus eingegrenzt. Auch der Hedonismus Epikurs konnte die Frage nach einem gelingenden Leben als einem guten Leben nicht zureichend beantworten. Jetzt kann endlich durch das obligatorische Werk, Aristoteles‘ „Nikomachische Ethik“, sowohl der Begriff der Glückseligkeit (Buch I) als auch der Tugend (Buch II) unter den Prinzipien der „Teleologie“, der „Eudaimonologie“ und der „Aretologie“ präzise am Text geprüft werden.

PDF: 2020-03-11-Philosophie-Aristoteles

Anmeldung

Diagnose im Mathematikunterricht

Mittwoch 11.3.2020
Ort: Hürth
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Erft-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Diese Fortbildung besteht aus einer ganztägigen Veranstaltung und einer halbtägigen Folgeveranstaltung (voraussichtlich 26.8.; 13:00 - 16:00 Uhr).In dieser Fortbildung wird zunächst anhand verschiedener Praxisbeispiele eine Definition von Diagnose erarbeitet. Es werden mathematikspezifische Diagnosebereiche vorgestellt, Kriterien für gute Diagnoseaufgaben entwickelt und Beispiele eines zielführenden Einsatzes von Diagnoseinstrumenten erörtert. Bei der anschließenden Sichtung von Diagnoseaufgaben mit Schülerlösungen werden die vorgestellten theoretischen Aspekte aufgegriffen und reflektiert.

Tagesordnung

Anmeldung

„Problemorientierung im Musikunterricht?! – Motivation durch Lösungsorientierung“

Mittwoch 11.3.2020 - Dienstag 26.5.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Fachlehrer*innen des Fachs Musik Sek.II/I

Die Anbahnung problemlösenden Verhaltens im Musikunterricht gehört mittlerweile zu den zentralen Qualitätsmerkmalen. Durch die Schaffung von Anwendungssituationen, ist es möglich, S*uS in motivierende Lernsituationen zu versetzen, die Akzeptanz für das Fach Musik mit seinen Inhalten und Arbeitsweisen zu steigern sowie Unterrichtsplanung organisch von Problemlösungsstrategien abzuleiten. Die zweitägige FB hat zum Ziel, den Fokus der PO im MU anhand von konkreten Beispielen zu schärfen und probl.orientierte U.vorhaben zu planen bzw. zu reflektieren, zudem werden p.or. Klausuren diskutiert.

PDF: 2020-03-11-Musik-Problemorientierung

Anmeldung

Sprachsensibler Erdkundeunterricht

Mittwoch 11.3.2020 - Mittwoch 17.6.2020
Ort: Much
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: Kolleginnen und Kollegen, die das Fach Geographie/Erdkunde unterrichten

Auch im Erdkunde- bzw. Geographieunterricht ist die Förderung der Sprachkompetenz eine wichtige Aufgabe. Aber welche Schwierigkeiten haben SuS beim Lesen von Sachtexten? Wie können sie in die Lage versetzt werden, inhaltlich und sprachlich anspruchsvolle Texte zu erschließen? Wie können sie darin gefördert werden, geographische Darstellungsmittel wie Karte, Schaubild oder Diagramm sachdienlich auszuwerten? Und wie können sie schließlich so geschult werden, dass sie ihre Arbeitsergebnisse sinnvoll strukturiert, argumentativ schlüssig und sprachlich differenziert schriftlich darlegen können?

Tagesordnung

Anmeldung

Inhaltsfeld Schreiben - Texte an ungewöhnlichen Orten schreiben und effektvoll präsentieren

Montag 16.3.2020 - Mittwoch 25.3.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrkräfte mit dem Fach Literatur und/oder verwandten Fächern (Deutsch, Fremdsprachen, Kunst, Musik) in der Sek II

Die Fortbildungsveranstaltung führt am ersten Tag in ein Projekt zum Bereich „Schreiben“ ein von ersten Textgestaltungen bis zu deren Überarbeitung / Verdichtung. Die Erstnotate werden im Anschluss weiterentwickelt. Dabei steht die praktische und kompetenzorientierte Arbeit stets im Vordergrund. Am zweiten Fortbildungstag werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Präsentationsformen vorgestellt, von denen zwei eher ungewöhnliche Formen anhand der am ersten Fortbildungstag entstandenen Texte praktisch erprobt werden.

PDF: 2020_03_16 Schreiben

Anmeldung

"Deine Demokratie braucht dich!" 2 Teile: "Das politische System lebendig unterrichten" UND "Demokratisch? Entscheidungen in der internationalen Politik"

Mittwoch 18.3.2020 - Mittwoch 2.9.2020
Ort: Köln-Mülheim
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Fachlehrer, die am Gymnasium/der Gesamtschule unterrichten.

Mit dem ersten Teil am wollen wir den Unterricht in Mittelstufe und EF mit handlungsorientierten und schueleraktivierenden Unterrichtsformen anreichern. Neben Modellrechnungen zum Wahlsystem erleben die Schüler/innen spielerisch die Gefährdung der fiktiven Demokratie "Atlantis". Als Demokratie-Tester begutachten sie unterschiedliche politische Systeme (präsidiale und parlamentarische).
Der zweite Teil steht unter der Frage „Ist das Demokratie“ werden die Sitzverteilung im Bundesrat und EU-Parlament, sowie Entscheidungsprozesse im EU-Ministerrat und UN-Sicherheitsrat spielerisch vermittelt

Tagesordnung

Anmeldung

„The stage is yours – Selbstinszenierung in der ästhetischen Forschung“

Mittwoch 25.3.2020 - Mittwoch 13.5.2020
Ort: Neunkirchen Seelscheid
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

Der Prozess in der ästhetischen Forschung ist ein wesentlicher Bestandteil des Handlungs, Entscheidungs- und Denkprozesses und dient dem Erkenntnisgewinn. Der/Die Forscher_in steht im Mittelpunkt des weiten Forschungsfeldes von Kunst, Alltagserfahrung, Wissenschaft und ästhetischer Praxis. Er/Sie wählt seinen individuellen Weg und hält die Arbeitsschritte mit Hilfe eines Lerntagebuchs fest. Im Hinblick auf die Heterogenität in den Klassen kann jede_r Schüler_in das Tempo und die Intensität des Arbeitsprozesses selbst wählen. Das Konzept eignet sich daher für jede Schulform.

Anmeldung

Gewaltfreie Kommunikation

Mittwoch 25.3.2020 - Mittwoch 6.5.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrer*innen aller Schulformen und aller Schulstufen

In der Schule haben wir es immer wieder mit Schüler*innen zu tun, die uns herausfordern, da sie ein Verhalten zeigen, was uns z. B. beim Unterrichten stört, uns ärgert, nervt und Energie kostet. Wie können wir mit diesen Schüler*innen wertschätzend kommunizieren, dabei klare Grenzen setzen und dennoch die Beziehung nicht gefährden?In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer*innen die Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation kennen und üben an eigenen Praxisbeispielen die vier Schritte, die nach Marshall Rosenberg für eine gelingende Kommunikation notwendig sind.

PDF: GFK

Anmeldung

Rhythmus im Blut - Musikunterricht handlungsorientiert gestalten

Mittwoch 25.3.2020 - Mittwoch 27.5.2020
Ort: Hennef
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Wie plane ich schüleraktiven Musikunterricht, der Interesse und Freude an Musik weckt und intensiviert? • Wie kann Musikunterricht motivierend und anregend zur Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit von Schülerinnen und Schülern beitragen? • Wie leite ich unterschiedliche, rhythmische Musikstücke sicher an? • Wie gestalte ich Musikunterricht in heterogenen Lerngruppen? • Wie finde ich ansprechende und kreativitätsfördernde Aufgabenstellungen? • Wie lasse ich Sprachbildung in den Musikunterricht einfließen?

Tagesordnung

PDF: vollständige Ausschreibung

Anmeldung

Stolpersteine im Englischunterricht? - „Don’t stumble. Let’s jump!“ Teil I

Mittwoch 25.3.2020 - Mittwoch 13.5.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Vermeintliche Hindernisse im Englischunterricht begegnen uns jeden Tag. Wie können wir über diese Stolpersteine springen, um auf dem Weg das Ziel eines individuellen Englischunterrichts nicht aus den Augen zu verlieren? Oftmals genügt schon eine kleine Veränderung in der Aufgabe, im Methodenrepertoire, in der Arbeitsform oder in der Sozialform, um alle Kinder zu erreichen und erfolgreich mitarbeiten lassen zu können.


Tagesordnung

PDF: 2020-03-25-Stolpersteine-Englisch

Anmeldung

Sprachsensibler Mathematikunterricht

Mittwoch 25.3.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Die Fortbildung besteht aus einer ganztägigen Auftaktveranstaltung und einer halbtägigen Folgeveranstaltung (am 3. Juni, 13 - 16 Uhr).
Sprache ist der Schlüssel für einen gelingenden Mathematikunterricht. Unter sprachsensiblem Mathematikunterricht verstehen wir den bewussten Umgang mit Sprache beim Lehren und Lernen im Fach Mathematik.
Der sprachsensible Mathematikunterricht (auch für Muttersprachler) verfolgt ausgehend von der Kompetenzförderung beim Sprechen, Lesen und Schreiben das Ziel, die Bildungssprache zu entwickeln und die Fachsprache im Mathematikunterricht sicher zu verwenden.

Tagesordnung

PDF: 2020-03-25-Mathematik-Sprachsensibilität

Anmeldung

April 2020

Verstehen – wie sieht das aus? - H.G. Gadamers Hermeneutik und Methoden der Veranschaulichung im Philosophieunterricht

Mittwoch 1.4.2020 - Montag 8.6.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Verstehen ist einerseits ein selbstverständlich erscheinender, andererseits ein sehr komplexer Prozess. Der Philosophieunterricht soll das Verstehen – von Texten, Positionen, Theorien – fördern und zugleich den Prozess des Verstehen selbst reflektieren. Hans Georg Gadamers hermeneutischer Ansatz bildet dafür eine sinnvolle Basis. Die Auseinandersetzung mit seiner Theorie ist ab dem Abitur 2022 eine Vorgabe im Zentralabitur für den Leistungskurs (Kernstellen aus „Wahrheit und Methode“).
Verstehen kann erleichtert werden, wenn wir Formen der Veranschaulichung finden, die es Schülerinnen und

Tagesordnung

PDF: 2020-04-01-Philosophie-Hermeneutik

Anmeldung

Open Space: Digitale Medien im Kunstunterricht

Mittwoch 1.4.2020 - Mittwoch 27.5.2020
Ort: Gummersbach
Veranstalter: Kompetenzteam Oberbergischer Kreis
Adressaten: Kunstlehrer*innen Sek. I/II

Digitale Medien und deren Umgang ist aus den Köpfen und zumeist Händen der Schülerinnen und Schüler nicht mehr wegzudenken. Sie beeinflussen unseren Alltag und entwickeln sich stets weiter. Weit über die typischen Körperhaltung - ‚Generation Kopf-runter‘ - hinaus ändert dies beispielsweise auch die Art des Interagierens, des Denkens und den Umgang mit Bildern der Kinder und Jugendlichen. Genau diese beschriebene Tatsache bietet dem Kunstunterricht neue Möglichkeiten, die es in der hier ausgeschriebenen Fortbildung zu testen und erweitern gilt.

Tagesordnung

Anmeldung

Theater trifft Video

Mittwoch 22.4.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrkräfte mit dem Fach Literatur und/oder verwandten Fächern (Deutsch, Fremdsprachen, Kunst, Musik) in der SII

Neue theatrale Bilder auf der Schulbühne entstehen zu lassen, die mit alten Sehgewohnheiten brechen & die Theaterästhetik maßgeblich erweitern & bereichern, ist im kompetenzorientierten Unterricht machbar. Anhand des Dramenfragments „Woyzeck“ von Georg Büchner werden wir gemeinsam verschiedenen Möglichkeiten, Videosequenzen in eine Theaterproduktion funktional sinnvoll & ästhetisch reizvoll einzubinden, ganz praktisch anhand ausgewählter Szenen erarbeiten: z. B. Video als Illustration/Bühnenbild, als Interaktionsmöglichkeit im Dialog, als Visualisierung von Sprache, Requisite, Details.

PDF: Literatur: Theater trifft Video

Anmeldung

Marktwirtschaft in Planspielsituationen spielerisch erlernen - (Wie) funktioniert die Marktwirtschaft?

Mittwoch 22.4.2020
Ort: Hennef
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: Fachlehrer/innen Politik/Wirtschaft Gymnasium, die in der Mittelstufe/EF unterrichten.

Das zentrale Lernziel dieses Unterrichtsvorhabens im Fach Politik/Wirtschaft und Sozialwissenschaften besteht darin, die Urteilskompetenz der Schülerinnen und Schüler zur Problemstellung „(Wie) funktioniert die Marktwirtschaft?“ zu erhöhen. Konsequent werden alle Lernschritte handlungsorientiert mit Planspielen erlernt.
Diese Fortbildung bieten wir auch als ganztägige Fortbildung in der Schule an, wenn sich mind. zwei Schulen mit mind. 8 Kollegen zusammenschließen. Die umliegenden Schulen werden von uns eingeladen.

Tagesordnung

Anmeldung

Mai 2020

Zaubern mit Licht - eine kontextorientierte und kompetenzorientierte Unterrichtsreihe zur Optik

Mittwoch 6.5.2020 - Mittwoch 3.6.2020
Ort: Leverkusen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Leverkusen
Adressaten: alle Interessierten

Die klassischen Themen Reflexion, Brechung, Totalreflexion und Dispersion werden in einen schülernahen Kontext eingebettet. Eine mögliche Unterrichtsreihe wird vorgestellt, bei der sich SuS weitgehend selbstständig arbeiten können. Die Teilnehmenden probieren die Materialien aus und passen sie für ihren eigenen Unterricht an. Neben Kontextorientierung, Differenzierung und Selbstorganisation werden auch Vorschläge für Low-Cost-Experimente und kooperatives Lernen gemacht. Ein Schwerpunkt für den zweiten Teil der Fortbildung wird mit den Teilnehmenden vereinbart.

Anmeldung

Fit im Fach sein, Fit im Fach werden - Deutsch

Mittwoch 13.5.2020 - Mittwoch 13.1.2021
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

1. Deutschunterricht – Ein Fach, vier Kompetenzbereiche
2. Deutschunterricht planen – Unterrichtsreihen kompetenzorientiert und integrativ planen
3. Deuschtunterricht gestalten – Individuelle Lernzeiten am Beispiel "Lesen"
4. Leistungskultur im Deutschunterricht am Beispiel "Schreiben"
5. Anfangsunterrricht

Tagesordnung

Anmeldung

Das iPad (nicht nur) in der Unterstützten Kommunikation

Mittwoch 13.5.2020 - Mittwoch 17.6.2020
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrer*innen von Förderschulen GG und KmE

Das iPad hat in den letzten Jahren sowohl in den Familien als auch in Schulen Einzug gehalten. Dies gilt auch für den Bereich der Unterstützten Kommunikation.
In der Veranstaltung werden grundlegende Bedienungshilfen und Einstellungen des iPads thematisiert. (z. B. Sperren des Home-Buttons, Screenshot, Kontrollzentrum, Zoom, Apps sortieren).

PDF: UK

Anmeldung