März 2019

Inklusiven Technikunterricht kompetenzorientiert planen, realisieren und evaluieren

Donnerstag 21.3.2019 - Mittwoch 26.6.2019
Ort: Bochum
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bochum
Adressaten:  HS, RS, GES, FS, VS, SK, PS (Sek.I)

Ziel der Fortbildungsreihe ist der Erfahrungsaustausch und die Erwei-terung der technischen und unterrichtlichen Kompetenzen der Lehrkräfte und somit eine Ausdehnung technischer Handlungs- und Inhaltsfelder.
Inhaltlicher Schwerpunkt wird in diesem Schuljahr der 3-D Druck in der Schule sein.
3-D Drucker sind mittlerweile bezahlbare Werkzeuge. Wir wollen die Einsatzmöglichkeiten in der Schule thematisieren und gemeinsam ent-wickeln. Anhand eines einfachen Modells,das für die Schule robuster gemacht werden soll, können erste eigene Erfahrungen erprobt werden.

Anmeldung

Juni 2019

Stochastik in der gymnasialen Oberstufe KLP-­orientiert und GTR-­unterstützt unterrichten

Montag 17.6.2019 - Dienstag 25.6.2019
Ort: Dortmund
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Dortmund
Adressaten: alle Interessierten

Seit der Einführung des Kernlehrplans für die gymnasiale Oberstufe gewinnt das Themengebiet „Stochastik“ zunehmend an Bedeutung. Die Kompetenzen, die der Unterricht in diesem Inhaltsfeld vermitteln soll, stellen für alle Beteiligten oftmals besondere Herausforderungen dar. Zur Unterstützung der Fachlehrerinnen und -lehrer wurde von den Fachmoderatorinnen und -moderatoren der Bezirksregierung Arnsberg und der Abteilung „Sekundarstufe 2“ des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) eine fünfteilige Fortbildungsreihe entwickelt.

Tagesordnung

PDF: Flyer

Anmeldung

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus –Probleme des gesellschaftlichen Randes?

Mittwoch 26.6.2019
Ort: Schwerte
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Unna
Adressaten: Fachlehrer/innen Sozialwissenschaften / Politik/Wirtschaft an Gesamtschulen und Gymnasien

Hass und Hetze gegen Minderheiten scheinen in vielen Ländern Europas und in Deutschland wieder salonfähig zu sein. Im Kontext der Flüchtlingsdebatte hat sich auf der politisch rechten Seite eine breite Front formiert – im (außer-)parlamentarischen Raum, in der gesellschaftlichen Debatte auf der Straße und teilweise auch unter Zuhilfenahme von Gewalt. Nach einer Einführung zu aktuellen Entwicklungen der rechten Szene und Schnittmengen zur „gesellschaftlichen Mitte“ können die Teilnehmenden auf der Basis eines Materialpools konkrete Unterrichtssequenzen erarbeiten und diskutieren.

Tagesordnung

Anmeldung

Chancen der Leistungsbewertung im Musikunterricht: Rechtssicherheit – Methoden - Umsetzung

Mittwoch 26.6.2019
Ort: Fröndenberg
Veranstalter: Kompetenzteam Märkischer Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Die Leistungsbewertung im kompetenzorientierten Musikunterricht stellt für alle
Fachkolleginnen und -kollegen eine große Herausforderung dar, bietet aber auch
Möglichkeiten der Schülerinnen- und Schüleraktivierung und schafft Transparenz.
Bitte sofern vorhanden den schulinternen Lehrplan Musik mitbringen!
Da an konkretem Material gearbeitet wird, wäre das Mitbringen von
Laptop/Tablet o.ä. hilfreich.

Tagesordnung

Anmeldung

Juli 2019

Erziehungswissenschaft: „Der schulinterne Lehrplan“ - Unterstützung bei der Überarbeitung und Optimierung von schulinternen Lehrplänen - Modul 4

Freitag 5.7.2019
Ort: Hagen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Hagen
Adressaten: Lehrkräfte der Erziehungswissenschaft an Gymnasien und Gesamtschulen (Sek II)

Diese Fortbildung zeigt auf, welche Rahmenbedingungen bei der Weiterentwicklung der schulinternen Lehrpläne im Fach Erziehungswissenschaft zu berücksichtigen sind und wie diese schulspezifisch umgesetzt werden können. Dabei werden die Fachschaften als zentrales Gremium der fachlichen und schulischen Unterrichtsentwicklung und schulinterne Lehrpläne als tragende Elemente dieser Arbeit verstanden. Es wird exemplarisch aufgezeigt, wie einzelne Kompetenzen und Inhaltsfelder systematisch miteinander vernetzt und unter pädagogischer Perspektive ausgerichtet werden können.

Tagesordnung

Anmeldung

Digitale Medien im Englischunterricht

Mittwoch 10.7.2019
Ort: Dortmund
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Dortmund
Adressaten: Fachschaften Englisch der Gymnasien und Gesamtschulen

Digitale Medien sind im Alltag der Schüler_innen nicht mehr wegzudenken. Im schulischen Kontext fällt es aber teilweise noch schwer, Tablets und Laptops bedeutsam und pädagogisch sinnvoll einzusetzen. Diese Fortbildung will kompetenzorientiert an Beispielen aufzeigen, wie ein Einsatz im Englischunterricht möglich ist. Die Teilnehmer_innen werden Gelegenheit haben, Apps und Hardware zu testen und eigene Ideen für den unterrichtlichen Gebrauch mit einzubringen. Für diese Fortbildung müssen die Teilnehmer_innen Laptops oder Tablets mitbringen. WLAN ist erforderlich.

Anmeldung

September 2019

Erziehungswissenschaft Sek II: Zentrale Aspekte sprachsensiblen Fachunterrichts am Beispiel von ausgewählten Unterrichtsmaterialien zur Bildungstheorie nach Klafki

Mittwoch 18.9.2019
Ort: Hamm
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Hamm
Adressaten: Lehrkräfte der Erziehungswissenschaft an Gymnasien und Gesamtschulen (Sek II)

Der Aufbau von Bildungs- und Fachsprache ist im PU von zentraler Bedeutung. Wie wir als LP dem - auch rechtlich verankerten – Anspruch auf sprachsensiblen Fachunterricht gerecht werden können, zeigt diese Fortbildung auf. Sie, als TN, setzen sich mit den Grundlagen sprachsensiblen Fachunterrichts auseinander, lernen Unterrichtsmaterial zu dem neuen ZA Thema „Bildung als ... bei Klafki" kennen und entwickeln Strategien zur Fokussierung und Umsetzung eines sprachsensiblen PU. Letzteres erfolgt in Workshops zu den Bereichen "Lesen", "Schreiben" und "Sprechen".

Anmeldung

Oktober 2019

STOP MOTION …mit Kindern im (Kunst-)unterricht der Grundschule entdecken

Dienstag 1.10.2019
Ort: Hamm
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Hamm
Adressaten: alle Interessierten

Mit einfachen Mitteln - und überraschend schnell - entsteht aus Einzelfotos ein professioneller Trickfilm.
In dieser ScheLF werden Sie ganz konkret in die Welt des Trickfilms eintauchen, über Daumenkinos Ratoscope u.a. einen Einstieg erlangen, verschiedene Techniken kennenlernen und am Ende auf einen fertigen, kleinen Animationsfilm blicken können.
In Anbindung an die Kompetenzerwartungen des Lehrplans erproben wir praxisorientierte Anregungen, die ohne großen Aufwand umgesetzt werden können.


Tagesordnung

Anmeldung

Erziehungswissenschaft Sek II: Diagnostik als Element kompetenzorientierten Unterrichts am Beispiel von „pädagogischer Einwirkung in Vorschuleinrichtungen“

Mittwoch 30.10.2019
Ort: Hamm
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Hamm
Adressaten: Lehrkräfte der Erziehungswissenschaften an Gymnasien, Gesamtschulen (Sek II) und Weiterbildugnskollegs

Diese Fortbildung zeigt anhand einer möglichen Unterrichtsreihe und entwickelten Unterrichtsmaterialien auf, wie Sie Diagnostik gezielt und kriterial in Ihren Unterricht integrieren können. Sie stellt neben Grundlagen der pädagogischen Diagnostik verschiedene Diagnoseinstrumente vor, die in der Praxis direkte Anwendung finden können. In der Workshopphase bietet die Fortbildung die Möglichkeit Diagnosetools für den eigenen Unterricht zu entwickeln.

Anmeldung

Stochastik in der gymnasialen Oberstufe KLP-­orientiert und GTR-­unterstützt unterrichten

Mittwoch 30.10.2019 - Mittwoch 25.3.2020
Ort: Wetter (Ruhr)
Veranstalter: Kompetenzteam Ennepe-Ruhr-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Seit der Einführung des Kernlehrplans für die gymnasiale Oberstufe gewinnt das Themengebiet „Stochastik“ zunehmend an Bedeutung. Die Kompetenzen, die der Unterricht in diesem Inhaltsfeld vermitteln soll, stellen für alle Beteiligten oftmals besondere Herausforderungen dar. Zur Unterstützung der Fachlehrerinnen und -lehrer wurde von den Fachmoderatorinnen und -moderatoren der Bezirksregierung Arnsberg und der Abteilung „Sekundarstufe 2“ des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) eine fünfteilige Fortbildungsreihe entwickelt.

Tagesordnung

PDF: Flyer

Anmeldung

November 2019

Kreatives Gestalten von Geschichten im Musikunterricht unter besonderer Verwendung von digitalen Medien

Donnerstag 7.11.2019
Ort: Bochum
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bochum
Adressaten: Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen außer Gymnasium

An zwei Themenbereichen des Kernlehrplans für die Realschule bearbeiten wir beispielhaft die Frage, wie digitale Medien und Endgeräte wie Tablets, Smartphones etc. sinnvoll und zielführend im Musikunterricht eingesetzt werden können. Sie werden in die Lage versetzt, künftig in eigenständiger Weise, handlungsorientiert und kreativ damit arbeiten zu können.
Im Rahmen der Veranstaltung werden folgende Schwerpunkte thematisiert:
1. Vertonen einer Geschichte und
2. Entwicklung eines Radiojingles von ca. 30-40 Sek


Tagesordnung

Anmeldung

Digitale Medien: Arbeiten mit Audacity im Musikunterricht

Mittwoch 13.11.2019
Ort: Bochum
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bochum
Adressaten: SI Schulformen und Grund- und Fördershulen

Das Arbeiten mit digitalenMedien stellt für alle Fachkolleginnen und -kollegen im
kompetenzorientierten Musikunterricht eine große Herausforderung dar, bietet
aber auch viele Möglichkeiten der Schülerinnen- und Schüleraktivierung in
unterschiedlichen Bereichen des Kernlehrplans.
Bitte sofern vorhanden den schulinternen Lehrplan Musik mitbringen!
Da an konkretem Material gearbeitet wird, ist das Mitbringen von Laptop/Tablet,
Smartphone o.ä. notwendig:
Im Rahmen der Veranstaltung werden folgende Schwerpunkte thematisiert:

Tagesordnung

Anmeldung