April 2018

Holzbearbeitung für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht

Mittwoch 18.4.2018 - Mittwoch 16.5.2018
Ort: Erkelenz
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Heinsberg
Adressaten: alle Interessierten

Ziel dieser Fortbildungsmaßnahme ist der Erwerb von Sicherheit in der Anwendung neuer Methoden und die Erweiterung der eigenen Kompetenzen für einen qualifizierten Umgang mit dem Werkstoff Holz. Erarbeitet werden der fachgerechte Einsatz von Holzbearbeitungswerkzeugen und -maschinen, die Organisation und Arbeitsplanung im Technikunterricht, das Lesen und Anfertigen von techn. Zeichnungen und die Durchführung eines Bohrmaschinenführerscheins. Dabei werden die unterrichtlichen Aspekte zur Sach-, Methoden- und Handlungskompetenz der Jahrgangstufen 5-8 thematisiert. Es fallen Kosten von 5€ an.

Anmeldung

Autismus-Spektrum-Störungen in der Schule (Sekundarstufe)

Mittwoch 25.4.2018 - Mittwoch 4.7.2018
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Ziel der Fortbildung ist es, den Lehrkräften Zugang zu Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen, Strategien zu entwickeln, um Schülerinnen und Schüler mit ASS zu unterrichten, d.h. erfolgreiches Lernen zu optimieren und mehr Teilhabe zu ermöglichen.

Anmeldung

Umgang mit Klausuren im Abiturformat

Mittwoch 25.4.2018
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

In dieser ganztägigen Fortbildung arbeiten wir mit Ihnen an den verschiedenen Formen der Klausuren der gymnasialen Oberstufe. Wir besprechen die unterschiedlichen Klausurtypen sowie die Regularien zur schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung im Fach Musik. In einem weiteren Schritt entwickeln wir mit Ihnen eigene Klausurvorschläge. Sie erhalten von uns Informationen zum grundsätzlichen Umgang mit Klausuren laut KLP und treten mit den Teilnehmern in einen kollegialen Austausch.

Anmeldung

Klausuren im Musikunterricht

Mittwoch 25.4.2018
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

In dieser ganztägigen Fortbildung arbeiten wir mit Ihnen an den verschiedenen Formen der Klausuren der gymnasialen Oberstufe. Wir besprechen die unterschiedlichen Klausurtypen sowie die Regularien zur schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung im Fach Musik. In einem weiteren Schritt entwickeln wir mit Ihnen eigene Klausurvorschläge. Sie erhalten von uns Informationen zum grundsätzlichen Umgang mit Klausuren laut KLP und treten mit den Teilnehmern in einen kollegialen Austausch.

Anmeldung

Mündliche Abiturprüfung im Fach Deutsch

Freitag 27.4.2018
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste

Der Referent vermittelt die rechtlichen Grundlagen für die Aufgabenstellung des ersten Prüfungsteils und erläutert an praktischen Beispielen Textauswahl, Aufgabenstellung und Erwartungshorizonte.
Zudem stellt der Referent sinnvolle mögliche Übergänge vom ersten zum zweiten Prüfungsteil dar und erörtert Verknüpfungsprinzipien. Anschließend werden in konstruierten Prüfungsszenarien kritische Prüfungssituationen beschrieben.
Die Fortbildung wird durch Hinweise zur Aufgabe und Rolle des Fachprüfungsausschusses abgerundet.

Anmeldung

Mai 2018

Grundlagen eines kompetenzorientierten Unterrichts im Fach Hauswirtschaft

Mittwoch 2.5.2018 - Mittwoch 20.6.2018
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

Grundlegende Unterrichtsinhalte werden kompetenz- und handlungsorientiert umgesetzt und von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Praxis auf Umsetzbarkeit im Unterricht überprüft und bewertet (vgl. KLP). Dabei wird ein intensiver Erfahrungsaustausch unter Fachkolleginnen und -kollegen möglich. Ziel ist es, die eigenen Kompetenzen für einen qualifizierten Hauswirtschaftsunterricht zu erweitern sowie Kenntnisse neuer Methoden und Sicherheit in deren Anwendung zu erwerben.



Tagesordnung

Anmeldung

Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung im Gemeinsamen Lernen

Mittwoch 16.5.2018 - Mittwoch 20.6.2018
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Ziel der Veranstaltung ist es einen Überblick über den Förderschwerpunkt KME zu vermitteln. Die Veranstaltung richtet sich an sonderpädagogische und allgemeinpädagogische Lehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt KME unterrichten. Die Veranstaltung ist zweitägig konzipiert.

Anmeldung

Das Beratungsgespräch in der Berufsorientierung – eine besondere Herausforderung?

Mittwoch 16.5.2018
Ort: Euskirchen
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Euskirchen
Adressaten: alle Interessierten

Im Schulalltag gibt es verschiedenste Beratungssituationen, dies auch im Bereich der Berufsorientierung zu, als Beratungsgesprächen zwischen Lehrkraft und Schüler/in im Hinblick auf die Berufswahl, die Beratung bzgl. der weiteren Schullaufbahn, etc..
Das Ziel dieser Fortbildungsveranstaltung liegt in einer Erhöhung bzw. Erweiterung der Beratungskompetenz von - am Beratungsprozess beteiligten – Lehrkräften.

Anmeldung

Einstieg in die Filmproduktion

Dienstag 29.5.2018 - Mittwoch 30.5.2018
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Schüler lieben Filme! Viele Lehrerinnen und Lehrer würden deshalb gerne ein Filmprojekt realisieren, allerdings scheitert dies häufig am fehlenden Grundlagenwissen.
Das Ziel dieser Fortbildung ist es, dementsprechend Lehrerinnen und Lehrer in die Filmarbeit einzuführen und ihnen die ersten Grundlagen von Kameraarbeit und Filmschnitt zu vermitteln, so dass sie in die Lage versetzt werden, mit Schülern einen Film zu drehen.

Anmeldung

Juni 2018

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Mittwoch 13.6.2018 - Mittwoch 27.6.2018
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Lehrerinnen und Lehrer

Die Gewaltfreie Kommunikation wurde von dem amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt, ausgehend von den Methoden von Carl Rogers. In unserer Alltagssprache verwenden wir oft Be- und Verurteilungen, die das gegenseitige und das eigene Verständnis erheblich beeinträchtigen.
Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft tragfähige Beziehungen aufzubauen, schmerzliche Kommunikationsprozesse zu verändern und die eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, ohne dabei andere Menschen zu verletzen.

Tagesordnung

Anmeldung

Gerechte Marktwirtschaft? Teil II– Allgemeine Wirtschaftspolitik

Mittwoch 13.6.2018
Ort: Bad Honnef
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Fachlehrer/innen, die den Teil I besucht haben

Vorgestellt wird ein Unterricht im Fach Sozialwissenschaften, der nicht nur die herkömmlichen Indikatoren (BIP, Arbeitslosenquote) auf eine schüleraktivierende Art vermittelt, sondern diese auch kritisch betrachten lässt, indem Alternativen zur Wohlstandsmessung erprobt werden, die z.B. die Nachhaltigkeit berücksichtigen. Diese Fortbildung bieten wir auch als ganztägige Fortbildung in der Schule an, wenn sich mind. zwei Schulen mit mind. 8 Kollegen zusammenschließen. Die umliegenden Schulen werden von uns eingeladen.

Tagesordnung

Anmeldung