November 2018

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Mittwoch 7.11.2018 - Mittwoch 28.11.2018
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

In der Schule haben wir es immer wieder mit SchülerInnen zu tun, die uns herausfordern, da sie ein Verhalten zeigen, was uns z.B. beim Unterrichten stört, uns ärgert, nervt und Energie kostet. Wie können wir mit diesen SchülerInnen wertschätzend kommunizieren, dabei klare Grenzen setzen und dennoch die Beziehung nicht gefährden?
In dieser Fortbildung lernen die TeilnehmerInnen die Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation kennen und üben an eigenen Praxisbeispielen die vier Schritte, die nach Marshall Rosenberg für eine gelingende Kommunikation notwendig sind.

Anmeldung

Urteilsbildung im Geschichtsunterricht

Mittwoch 21.11.2018 - Mittwoch 3.4.2019
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: Fachlehrer/innen Geschichte (Sek I Gymnasium, Sek II gymnasiale Oberstufe)

Die Urteilsbildung steht im Zentrum des dritten und anspruchs­vollsten Bereiches des Geschichtsunterrichts und stellt damit ein zentrales Ziel des Faches dar.
Das Fortbildungsangebot klärt im ersten Teil der Veranstaltungsreihe ausgehend von dem Begriff der Urteilskompetenz theoretische Grundlagen und thematisiert zentrale unterrichtliche Planungs- und Durchführungsaspekte. Praxisbezogene Beispiele und auf den eigenen Unterricht ad­aptierbare unterrichtliche Hilfen runden diesen Teil ab.


Tagesordnung

Anmeldung

Sprachmittlung Französisch prozessorientiert – Sek. II

Mittwoch 21.11.2018 - Mittwoch 30.1.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Diese Fortbildung basiert auf den aktuellen Abiturvorgaben Französisch: Ab 2017 ist die Sprachmittlung verbindlicher Bestandteil der Abiturprüfungen.
Die Fortbildung versteht sich als Folgeveranstaltung zur Fortbildung Sprachmittlung Sek II.
Als 1,5-tägige Veranstaltung besteht sie aus zwei Terminen, zwischen denen eine Praxis- und Transferphase liegt, und richtet sich an Französischlehrer und –lehrerinnen der Sekundarstufe II.

Anmeldung

Stochastik unterrichten in der Sekundarstufe II - Binomialverteilung

Mittwoch 21.11.2018
Ort: Hürth
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

Entsprechend dem Lehrplan für das Fach Mathematik muss in
der Qualifikationsphase Stochastik mit den Schwerpunkten
„Binomialverteilung“ unterrichtet werden. Im Leistungskurs
kommen die Schwerpunkte „Testen von Hypothesen“ und
„Normalverteilung“ hinzu. In dieser Veranstaltung werden die Inhalte zur Binomialverteilung aufgegriffen.

Tagesordnung

Anmeldung

Was bleibt? - Ergebnissicherung im Geschichtsunterricht

Mittwoch 28.11.2018 - Freitag 1.2.2019
Ort: Bergisch - Gladbach
Veranstalter: Kompetenzteam Rheinisch-Berg. Kreis
Adressaten: Geschichtslehrer*innen (Sek I / Sek II)

Schwerpunkte dieser Veranstaltung sind Formen und Möglichkei­ten der Ergebnissicherung und Visualisierung von Ergebnissen, die in Lernarrangements auch Schülerinnen und Schülern Mitver­antwortung für ihre Lernprozesse und -ergebnisse übertragen.
Der erste Teil der Veranstaltungsreihe nimmt vornehmlich Aspekte der Ergebnissicherung und Visualisierung im Kontext von Ein­zelstunden in den Blick, während in einem zweiten Teil vor allem Fragen der interaktiven Ergebnissicherung und Visualisierung in längerfristigen Unterrichtszusammenhängen fokussiert werden.


Tagesordnung

Anmeldung

Dezember 2018

Kooperative Lernformen und schüleraktivierende Methoden im Französischunterricht SI / SII

Montag 3.12.2018 - Mittwoch 16.1.2019
Ort: Düren
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Düren
Adressaten: alle Interessierten

Die Fortbildung bietet zunächst einen Überblick über die theoretischen Grundlagen der heutigen Lernforschung und die Grundlagen des kooperativen Lernens (D. Wahl, A. Helmke, M. Spitzer).
Der Schwerpunkt des ersten Moduls der Fortbildung liegt auf der konkreten Unterrichtsgestaltung nach dem Sandwichprinzip von Diethelm Wahl und der intensiven praktischen Erprobung von schüleraktivierenden Methoden, die sich besonders für den Französischunterricht eignen. Zusammen mit den Teilnehmer/-innen wird erarbeitet, wie ich Vorwissen aktivieren...

Tagesordnung

Anmeldung

Kleidung - kompetenzorientierter und projektorientierter Unterricht im Wahlpflichtfach Naturwissenschaften

Mittwoch 5.12.2018 - Mittwoch 13.3.2019
Ort: Leverkusen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Leverkusen
Adressaten: alle Interessierten

Zum Inhaltsfeld Kleidung im Kernlehrplan WP NW an Gesamt-
schulen werden Möglichkeiten aufgezeigt, das Thema in den
Jahrgängen 8-10 umzusetzen. Im ersten Teil der Fortbildung
wird eine projektartige Unterrichtsreihe vorgestellt, bei der Ei-
genschaften von Funktionstextilien vorgestellt werden. Dabei
spielen Problemorientierung und selbstgesteuertes Lernen eine
zentrale Rolle.

Tagesordnung

Anmeldung

Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele? - Soziale Rollen

Mittwoch 5.12.2018
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: v.a. Fachlehrerinnen und Fachlehrer (Gym/Ges), die in der Oberstufe unterrichten.

Die Fortbildung ermöglicht die Erprobung von Materialien für den Unterricht in der Einführungsphase im Inhaltsfeld 3 „Individuum und Gesellschaft“. Ausgehend von Fallbeispielen werden rollentheoretische Texte erarbeitet. Die Theorieanwendung findet durch die Gestaltung von concept maps und die Durchführung eines schülerorientierten Rollenspiels statt. Nach einer Datenanalyse wird anschließend eine Handlungsempfehlung mit dem Ziel der Gleichberechtigung der Geschlechter verfasst. An diesem Beispiel stellen wir das neue Aufgabenformat im Abitur vor (Gestaltungsaufgaben).

Tagesordnung

Anmeldung

„Ist das Demokratie?“ Entscheidungen in der internationalen Politik – Teil II

Mittwoch 5.12.2018
Ort: Bad Honnef
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: FachlehrerInnnen, die das Fach Sozialwissenschaften unterrichten und am I. Fortbildungsteil: "Deine Demokratie braucht dich! Das politische System lebendig unterrichten" teilgenommen haben

Wie wird das Wahlergebnis der Bundestagswahl über die Sitzverteilung im Bundestag abgebildet? Welche Wahlrechtsgrundsätze lassen sich im EU-Parlament und im Parlament eines Staatenbundes wiederfinden?
Besonderes Augenmerk wird auch auf den EU-Ministerrat gerichtet, dessen Entscheidungsverfahren mit doppelter qualifizierter Mehrheit simuliert und kritisch hinterfragt wird.
Zudem findet eine Simulation des UN-Sicherheitsrates statt, bei dem die Mitglieder (exemplarisch die fünf Veto-Mächte) mit internationalen Krisen konfontiert werden und Kompromisse erzielen sollen.

Tagesordnung

Anmeldung

Minireportagen - Dokumentarisches Filmen

Donnerstag 6.12.2018 - Freitag 7.12.2018
Ort: Troisdorf
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Diese zweitägige Fortbildung unternimmt einen Versuch, das Genre „Dokumentarfilm“ zu definieren, einzuordnen und seiner Machart auf den Grund zu gehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Aufbau und filmische Mittel des Dokumentarfilms und ihre wesentlichen Elemente in Theorie und Praxis kennen. So werden in praktischen Übungen filmische Verfahren erprobt, mit denen es gelingt, nichtfiktionale Szenen filmisch einzufangen. Auch Interviewtechniken kommen hierbei zum Einsatz. Abschließend drehen, schneiden und vertonen die Teilnehmer in Kleingruppen eine Mini-Reportage.

Anmeldung

Fortbildung digitale Tafeln

Mittwoch 12.12.2018
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

Die Veranstaltung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die keine oder wenig Vorkenntnisse im Unterrichten mit der digitalen Tafel haben. In der Fortbildung werden zunächst die wichtigsten Elemente gezeigt, mit denen Tafelbilder erstellt werden können. Dabei werden ausgehend von easy interactive tools Unterschiede verschiedener Softwarelösungen erläutert. Anschließend können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erstellung von Tafelbildern selbst erproben.
Ein Fortsetzungstermin zu der Veranstaltung findet voraussichtlich im Februar 2019 statt.

Anmeldung

Genregulation bei Eukaryoten und Epigenetik

Mittwoch 12.12.2018
Ort: Bonn - Bad Godesberg
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: alle Interessierten

In der Fortbildung werden Themen wie u.a. Tilling und Prozessierung behandelt und aktuelle und historische Beispiele vorgestellt. Dazu werden auch Unterrichtsmaterialien und Klausurbeispiele bereitgestellt, ebenso wie Filme, Modelle, Versuche und Diskussionsmaterial. Mit diesen Materialien können Stunden, welche den Vorgaben des neuen KLPs entsprechen, konzipiert werden.
Im zweiten Teil werden die epigenetischen Mechanismen zunächst vorgestellt und anschließend werden Möglichkeiten der unterrichtlichen Umsetzung modifiziert und diskutiert.

Anmeldung

Januar 2019

Die mündliche Abiturprüfung / Schwerpunkte Vorbereitung, Rechtliches, Bewertung

Mittwoch 9.1.2019
Ort: Lohmar
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: Fachlehrer/innen, die am Gymnasium oder der Gesamtschule unterrichten

Diese Fortbildung aus der Reihe "Leistungsbewertung und mdl. Abiturprüfung in PK/SW" widmet sich komplett der mündlichen Abiturprüfung. Anhand einer simulierten Abiturprüfung werden die drei Schritte Vorbereitung – Rechtliches – Bewertung erarbeitet und reflektiert.
Es sollen mindestens zwei der drei Fortbildungsangebote aus der Reihe "Leistungsbewertung und mdl. Abiturprüfung in PK/SW" besucht werden.

Anmeldung

Individuelle Förderung im IF-Unterricht I - Schwerpunkt Diagnostik

Mittwoch 9.1.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: 

Das Fach Informatik wird sehr oft in sehr heterogenen Lerngruppen unterrichtet. Dies bedingt die Frage, wie sich die Lerninhalte des Unterrichts besser an die individuelle Ausgangslage des einzelnen Schülers anpassen, Probleme erkennen und Lücken schließen lassen. Hierzu bedarf es eines geeigneten Instrumentariums, den Leistungsstand des Einzelnen ggf. abhängig von der verwendeten Sozialform besser feststellen und rückmelden zu können. Die Fortbildung öffnet praxisorientiert den Blick auf Möglichkeiten, Sichtweisen und Zusammenhänge, Unterricht individualisierter zu gestalten und gibt für ...

Tagesordnung

Anmeldung

Individuelle Förderung im IF-Unterricht II - Schwerpunkt Medieneinsatz

Mittwoch 16.1.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: 

Das Fach Informatik wird sehr oft in sehr heterogenen Lerngruppen unterrichtet. Dies bedingt die Frage, wie sich die Lerninhalte des Unterrichts besser an die individuelle Ausgangslage des einzelnen Schülers anpassen, Probleme erkennen und Lücken schließen lassen. Hierzu bedarf es eines geeigneten Instrumentariums, den Leistungsstand des Einzelnen ggf. abhängig von der verwendeten Sozialform besser feststellen und rückmelden zu können. Die Fortbildung öffnet praxisorientiert den Blick auf Möglichkeiten, Sichtweisen und Zusammenhänge, Unterricht individualisierter zu gestalten und gibt für ...

Tagesordnung

Anmeldung

Autismus-Spektrum-Störungen in der Grundschule

Mittwoch 16.1.2019 - Mittwoch 15.5.2019
Ort: Siegburg
Veranstalter: Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis
Adressaten: alle Interessierten

Ziel der Fortbildung ist es, grundlegende Kenntnisse über die verschiedenen Begrifflichkeiten, diagnostischen Merkmale und neuronalen Besonderheiten von Autismus-Spektrum-Störungen zu vermitteln. Das Verständnis für diese Besonderheiten bildet die Grundlage für die Unterrichtsgestaltung und Förderplanung nach den Grundprinzipien "Strukturierung und Visualisierung".

Anmeldung

Lernwerkstatt Naturwissenschaften

Mittwoch 23.1.2019 - Mittwoch 3.4.2019
Ort: Leverkusen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Leverkusen
Adressaten: 

Zu den aktuellen Herausforderungen des naturwissenschaft-
lichen Unterrichts in der Sekundarstufe I gehören Schülerak-
tivierung und Differenzierung auf verschiedenen Ebenen. Die
Fortbildung zeigt, wie die Schülerinnen und Schüler in einer
vorbereiteten Lernumgebung die im Kernlehrplan Naturwis-
senschaften vorgegebenen Kompetenzen erreichen, aber auch
handlungsorientiert eigene Fragestellungen bearbeiten und in-
dividuelle Lernwege beschreiten können.

Tagesordnung

Anmeldung

Der deutsche Sozialstaat – ein zukunftsfähiges Modell?

Mittwoch 23.1.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Fachlehrer*innen, die in der Mittel- und Oberstufe unterrichten

In dem vorgestellten Unterrichtsvorhaben werden die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Aspekten des deutschen Sozialstaats konfrontiert, insbesondere mit dem Für und Wider von Entgeltersatzleistungen (ALG/Hartz IV). Es wird gezeigt, wie die Schülerinnen spielerisch in die jeweilige Situation einer Familie eintauchen können. Sie lernen Situationen zu reflektieren, zu bewerten, kategorisieren und letztlich kriterienorientiert zu beurteilen. Teile der Unterrichtsreihe werden simuliert und vorgestellt, es folgt eine Auseinandersetzung mit dem Begriff der politischen Urteilsbildung.


Tagesordnung

Anmeldung

Datenbanken III: Datenbankabfragen in Java-Programmen und Sicherheits-/Datenschutzaspekte

Freitag 25.1.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bonn
Adressaten: Informatik-LehrerInnen SII

Die TeilnehmerInnen lernen eine Möglichkeit kennen wie man Datenbanken auch in Java-Programmen benutzen kann. Dies ist gerade deshalb für die Schülerinnen und Schüler motivierend, weil sie die Datenbanken auch in ihrem gewohnten Java-Umfeld nutzen können. In der Fortbildung wird an dieser Thematik eindrucksvoll gezeigt, wo Sicherheitslücken (SQL-Injection) liegen können. Die Inhalte der Fortbildung gehen etwas über die Zentralabitur-Anforderungen hinaus, sind aber Inhalte des neuen Kernlehrplans.

Anmeldung

Februar 2019

Zaubern mit Licht - eine kontextorientierte und kompetenzorientierte Unterrichtsreihe zum Thema Optik

Mittwoch 13.2.2019 - Mittwoch 8.5.2019
Ort: Baesweiler
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Leverkusen
Adressaten: alle Interessierten

Um mehr Schülerorientierung zu erreichen, werden die klassi-
schen Themen Reflexion, Brechung, Totalreflexion und Disper-
sion in den sinnstiftenden Kontext „Zaubern mit Licht“ einge-
bettet.
In der Fortbildung wird eine Unterrichtsreihe vorgestellt, bei
der Schülerinnen und Schülern selbstgesteuertes Lernen durch
Experimente und weiteres binnendifferenzierendes Material
ermöglicht wird. Die Teilnehmenden probieren die Materialien
und Experimente aus und passen sie für ihren eigenen Unter-
richt an.

Anmeldung

Den Farben auf der Spur

Mittwoch 20.2.2019 - Mittwoch 10.4.2019
Ort: Köln
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Köln
Adressaten: alle Interessierten

Den Farben auf der Spur
Das Thema “Farben” im Wahlpflichtfach Naturwissenschaften Regenbogenfarben, Chromatografie und Farbwahrnehmung, - alltägliche Kontexte für einen schüleraktivierenden Einstieg in das Thema Farben für
das WP-Fach Naturwissenschaften werden vorgestellt. Die Teilnehmenden experimentieren selbst in einer vorbereiteten Lernumgebung an Stationen zum selbstgesteuerten Lernen und nach kooperativen Methoden. Modellvorstellungen zum Trennen von Farbstoffgemischen, zur Zerlegung und Zusammensetzung von Licht sowie zur Farbigkeit in der Biologie werden erarbeitet.

Anmeldung

Praktisches Arbeiten in NW-Fächern ohne Chaos – von der Untersuchung zum Experiment

Mittwoch 20.2.2019 - Mittwoch 22.5.2019
Ort: Bonn
Veranstalter: Kompetenzteam Städteregion Aachen
Adressaten: alle Interessierten

Diese Fortbildung unterstützt Sie in heterogenen Lerngruppen Experimente durchzuführen. Im ersten Teil lernen Sie einfache Untersuchungen kennen, erhalten Tipps zur Ritualisierung und Material, welches Sie bei der Durchführung unterstützt. Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt auf dem Experimentieren in Partner- und Gruppenarbeit. Hier stellen wir Ihnen weitere Möglichkeiten der Ritualisierung vor. Zudem haben Sie Gelegenheit eigene Materialien zu entwickeln.
Die halbtägige Folgeveranstaltung findet am 22.5.statt.

Anmeldung