Februar 2019

Chemie S I: Neue Impulse - sprachsensibles Lernen, kooperativer Lernformen, Einsatz digitaler Medien

Dienstag 26.2.2019 - Freitag 17.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte die das Fach Chemie in der Sek. I unterrichten

Moderner Chemieunterricht sieht sich immer neuen Ansprüchen aus unterschiedlichen Handlungsfeldern gegenüber. Die angebotene Veranstaltung will daher Impulse für die Felder des sprachsensiblen Lernens, des kooperativen Lernens und des Einsatzes digitaler Medien geben. Dabei sollen am 1. Tag der Veranstaltung Kurzvorträge die jeweiligen theoretischen Hintergründe eröffnen und bereits bewährte Beispielmaterialien die Umsetzung in die Praxis vorstellen.

Tagesordnung

Anmeldung

März 2019

Mathematik Grundschule: Individuelle Beratung zum Umgang mit rechenschwachen Kindern (PReSch-Werkstatt I)

Dienstag 26.3.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte, die ihre Unterrichtskompetenzen im Mathematikunterricht der Grundschule erweitern wollen.

Angebot in Kooperation mit der Regionalen Schulberatungsstelle Bielefeld zur individuellen Beratung bei rechenschwachen Kindern im Mathematikunterricht der Grundschule.

Tagesordnung

Anmeldung

April 2019

Austauschtreffen der Medienbeauftragten Gruppe IV

Montag 1.4.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Medienbeauftragte der Grundschulen in Bielefeld

Austauschtreffen der Medienbeauftragten Gruppe IV

Anmeldung

Chemie S II: Organische Produkte: Werkstoffe und Farbstoffe - Experimente in der Q-Phase der gymnasialen Oberstufe

Dienstag 2.4.2019 - Mittwoch 3.4.2019
Ort: Steinhagen
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte die das Fach Chemie in der Sek. II unterrichten

Der neue Kernlehrplan SII sieht in der Qualifikationsphase die Behandlung der Themen Farbstoffe und Werkstoffe verbindlich vor. In der zweitägigen Fortbildung werden wichtige Aspekte dieser Themen in drei Workshops experimentell erschlossen.
Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an beiden Tagen der Fortbildung ist unbedingt erforderlich!

Tagesordnung

Anmeldung

SI+II Französisch: Et en plus je parle francais - Förderung der Mündlichkeit und mündliche Leistungsüberprüfungen

Mittwoch 3.4.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Herford
Adressaten: alle Interessierten

Ziel des modernen Französischunterrichts ist es, dass SchülerInnen am Ende ihrer Laufbahn in unterschiedlichen Situationen im Französischen kommunikativ zurechtkommen. Das Niveau hängt dabei natürlich von der Anzahl der Lernjahre ab, entscheidend ist es jedoch, Sprechhemmungen abzubauen und es den SchülerInnen zu ermöglichen, Kommunikationssituationen offen und ohne Scheu vorsprachlichen Formulierungsschwierigkeiten zu begegnen. In der Fortbildung werden praxisorientierte Anregungen zur Vermittlung und Überprüfung der funktionalen kommunikativen Kompetenz Sprechen in der SI+II gegeben.

Tagesordnung

Anmeldung

Sozialwissenschaften Sek II: Mündliches Abitur im Fach SoWi - Kann ich das?

Mittwoch 3.4.2019
Ort: Gütersloh
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Minden-Lübbecke
Adressaten: Lehrerinnen und Lehrer im Fach Sozialwissenschaften an Gesamtschulen, Gymnasien und Weiterbildungskollegs

Unser Fortbildungsangebot beinhaltet formale und inhaltliche Aspekte einer mündlichen Abiturprüfung im Fach Sozialwissenschaften. Dabei werden zentrale Aspekte der Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von mündlichen Abiturprüfungen im Fach Sozialwissenschaften lehrplan- sowie kompetenzorientiert thematisiert. Die vermittelten Inhalte sollen anhand von Beispielen praxisnah erarbeitet, angewendet und reflektiert werden. Ferner wird die Gelegenheit zum kollegialen Austausch gegeben. Diese Fortbildung richtet sich sowohl an Berufsanfänger als auch an erfahrene Lehrkräfte.

Anmeldung

Philosophie SII : Mündliches Abitur im Fach Philosophie - Planung, Durchführung und Evaluation

Mittwoch 3.4.2019
Ort: Paderborn
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Gütersloh
Adressaten: Kolleg/innen an Gesamtschulen und Gymnasien, die Philosophie unterrichten

In dieser Fortbildung werden, ausgehend vom KOLP Sek II,die Rahmenbedingungen und Verfahrensweisen für Philosophie als 4. Abiturfach thematisiert. Neben den rechtlichen Grundlagen für das Verfahren der mündlichen Prüfung stehen die Gestaltung und Bewertung der Prüfung in konkreter Ausführung im Zentrum der Fortbildung. Dazu wird zunächst ein Prüfungsaufgabenbeispiel mit Erwartungshorizont zum ersten und zum zweiten Prüfungsteil vorgestellt und problematisiert nebst einiger Hinweise zur Konzeption der Prüfung und der Aufgabe des Fachprüfungsausschusses.

Tagesordnung

Anmeldung

ReLv - ein hilfreiches Unterrichtskonzept für Förderschulen und Schulen des gemeinsamen Lernens

Mittwoch 3.4.2019
Ort: Gütersloh
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Gütersloh
Adressaten: Kolleginnen und Kollegen an Schulen des gemeinsamen Lernens und an Förderschulen

Baustein 1 und 2
Strategie Schwingen/ Anfangsunterricht
Strategie Weiterschwingen, ss-ß-s Laute, Leseförderung von Beginn an!

In der Fortbildung werden die grundlegenden Elemente und die praktische Umsetzung, insbesondere in der Arbeit mit Förderschülern, im Unterricht in der Grundstufe (Klasse 1-6) vermittelt. Dabei sollen Sie auch Einblick erhalten, wie das Konzept in einem inklusiven Unterricht sinnvoll integriert werden kann.

Tagesordnung

Anmeldung

Wortschatzarbeit und basale Grammatik im Englischunterricht der SI um Schülerinnen und Schülern mit erhöhtem Förderbedarf gerecht zu werden

Mittwoch 3.4.2019
Ort: Gütersloh
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Gütersloh
Adressaten: Lehrkräfte der Sek I und / oder ihre sonderpädagogischen Team-Lehrkräfte und an die Lehrkräfte der Förderschulen, die Englisch unterrichten.

Achtung: nur für SekI im Gemeinsamen Lernen

• Wortschatzarbeit, Vokabeln lernen und testen (auch bei LRS)
• Basale Grammatikphänomene – aktivierend und inklusiv vermitteln






Tagesordnung

Anmeldung

„Lehrer zwischen Anforderungen und Ressourcen – Belastungen positiv bewältigen“

Dienstag 9.4.2019
Ort: Paderborn
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Paderborn
Adressaten: alle Interessierten

Die Fortbildung beschäftigt sich im Sinne des salutogenetischen Ansatzes mit dem Thema Lehrergesundheit. Konkrete Belastungsfaktoren und Krankmacher werden analysiert und verschiedene Stressbewältigungsstrategien vorgestellt. Die Teilnehmer sollen ihren persönlichen Belastungen bewusst begegnen und ihre eigenen Ressourcen einschätzen und achtsam stärken lernen.
Es werden konkrete Möglichkeiten im Umgang mit den vielfältigen Anforderungen des Lehrerberufs erarbeitet bzw. vorgestellt.

Anmeldung

Musik Grundschule: Lieder und Stücke aus aller Welt für den (Musik-) Unterricht

Mittwoch 10.4.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Musikunterrichtende an Grundschulen

Es wird ein kleines Repertoire an verschiedenen Liedern und Stücken vorgestellt und musikalisch erprobt. Die Lieder eignen sich als musikalische Rituale im Klassenzimmer, aber auch für den Musikunterricht als längere Einheiten.
Kennzeichen dieser Stücke sind besondere Melodien aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Ziel ist es, an unterschiedliche Lebens- und Erfahrungswelten anknüpfen zu können. Wege der Liedvermittlung, der Begleitung, der Bewegung zu Musik und Heranführung an das Klassenmusizieren werden dabei angebahnt und ausprobiert. Im Vordergrund steht, Freude an der Musik zu wecken.

Anmeldung

S I und II: Informatik - Informatische Bildung in der Erprobungsstufe

Dienstag 30.4.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Lippe
Adressaten: Lehrkräfte aller Schulformen aus der Sekundarstufe I und II mit dem Fach Informatik und Informatische Bildung

Da der Erwerb von Medienkompetenzen schulische Lernprozesse von der Grundschule an begleitet, ist ein früh einsetzendes und auf ein tiefergehendes Verständnis der Funktionsweise digitaler Medien angelegtes Unterrichtsangebot der „Informatischen Bildung“ bereits in der Erprobungsstufe des Gymnasiums angebracht.

Tagesordnung

Anmeldung

Mai 2019

Biologie S II: Epigenetik - Das Wechselspiel zwischen Genen und Umwelt – Fische im Wandel der Geschlechter

Dienstag 7.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte die das Fach Biologie in der Sek. II unterrichten

Die ganztägige Fortbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer des Faches Biologie der Sekundarstufe II. Der Artikel “Hollywoodistisch oder realistisch?! – Skandal um findet Nemo“ wird die Einleitung in das Thema geben. Nach einer kurzen Einführung und Einordnung der Inhalte in den Kontext des Kernlehrplanes wird im ersten Teil der Fortbildung umfangreiches Unterrichts-Material zur Epigenetik - „Fische im Wandel der Geschlechter“ - vorgestellt. Im zweiten Teil soll dieses die Grundlage für die Diskussion und Erarbeitung der Frage sein, welche Möglichkeiten zum Einsatz im Unterricht es gibt

Tagesordnung

Anmeldung

Fachlicher Austausch und Vertiefung für ehemalige PReSch Teilnehmer_innen (PReSch Werkstatt III)

Dienstag 14.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte, die die PReSch-Fortbildung abgeschlossen haben und mit Schüler_innen in PReSchfördergruppen arbeiten oder arbeiten wollen.

Fortbildungsangebot des Kompetenzteams Bielefeld und der Regionalen Schulberatungsstelle Bielefeld zum Umgang mit Rechenschwächen.
An Verschiedenen Terminen sollen unterschiedliche Themen als fachlicher Austausch und zur Vertiefung für ehemalige PReSch Teilnehmer*innen angeboten werden. Die Themen bei diesem Treffen werden sein:
• Aktuelles
• Alle mitnehmen! - PreSch Förderung als Schulentwicklungsvorhaben - wie geht`s?

Anmeldung

Mathematik Grundschule: Neue Übungsformate (PReSch-Werkstatt I)

Dienstag 14.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte, die ihre Unterrichtskompetenzen im Mathematikunterricht der Grundschule erweitern wollen.

Neue Übungsformate
• Einsatz von „altem“ und „neuem“ Material
• Erfahrungsaustausch
• Leitfaden zum Entwerfen von neuen Übungsformaten

In dem Modul „Neue Übungsformate“ stellen wir unterschiedliche Materialien für den Mathematikunterricht der Grundschule vor. Die TeilnehmerInnen werden deren Einsatz erproben und im Erfahrungsaustausch miteinander neue Übungsformate mit Hilfe eines Leitfadens entwerfen.

Tagesordnung

Anmeldung

S I und II: Latein - Diagnostizieren und individuell fördern - aber wie? Praxisorientierte Impulse für den Lateinunterricht

Mittwoch 15.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Lippe
Adressaten: Lehrkräfte mit dem Fach Latein in der SI und II

Ziel der Fortbildung ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Diagnosekompetenz reflektieren und erweitern, um Schülerinnen und Schü-ler besser individuell fördern zu können.
Dabei richtet sich der Blick zunächst auf eine grundlegende Verortung der Diagnose im professionellen Handeln von Lehrkräften. Anschließend wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an konkreten Beispielen aus der Praxis erörtert, wie Klassenarbeiten als Diagnoseinstrument sinnvoll genutzt werden können.


Tagesordnung

Anmeldung

Musik Grundschule: Fachwerkstatt Musik "Gemeinsam pulsieren" -Bodypercussion und Vocalpercussion

Mittwoch 15.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Vor allem fachfremd unterrichtende Musiklehrkräfte an Grundschulen

Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt auf der Bodypercussion. Bodypercussion, das ist Spaß an Rhythmus und Bewegung. Wir probieren aus, wie unser Körper klingt. Nach und nach entstehen Begleitmuster, die zu lustigen Sprechstücken passen, aber auch zu verschiedenen Liedern eingesetzt werden können. Die Rhythmen können aber auch alleine stehen. Ihr lernt, wie man mit einfachen Mitteln einen Drumcircle anleiten kann. Zum Schluss versuchen wir uns noch an einer kleinen Beatboxing Einheit

Anmeldung

„Die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-45 – historisch-politische Bildung am außerschulischen Lerno

Donnerstag 23.5.2019
Ort: Büren-Wewelsburg
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Paderborn
Adressaten: alle Interessierten

Die Teilnehmer lernen die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ im ehem. SS-Wachgebäude sowie bauliche Spuren der NS-Vergangenheit im Ort Wewelsburg kennen (z.B. ehem. KZ-Gelände, ehem. NS-Dorfgemeinschaftshaus, Nordturm der Wewelsburg). Fachspezifische Aspekte und Möglichkeiten der pädagogischen Arbeit vor Ort werden anhand von Beispielen thematisiert und diskutiert und die pädagogischen Räumlichkeiten vorgestellt. Fragen zur praktischen Planung eines Gedenkstättenbesuchs (inhaltliche Vorbereitung, Organisation) können geklärt werden.

Anmeldung

Mathematik Grundschule: Individuelle Beratung zum Umgang mit rechenschwachen Kindern (PReSch-Werkstatt I)

Dienstag 28.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte, die ihre Unterrichtskompetenzen im Mathematikunterricht der Grundschule erweitern wollen.

Angebot in Kooperation mit der Regionalen Schulberatungsstelle Bielefeld zur individuellen Beratung bei rechenschwachen Kindern im Mathematikunterricht der Grundschule.

Tagesordnung

Anmeldung

Spanisch S II: Klausurerstellung zu allen neuen Aufgabenformaten und Themen des Zentralabiturs (Workshop) IV

Mittwoch 29.5.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte die das Fach Spanisch in der Sek. II unterrichten

Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Klausurerstellung zu allen neuen Aufgabenformaten und Themen des Zentralabiturs sein. Die Veranstaltung leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Implementation des neuen Kernlehrplans.
Die Fortbildung richtet sich besonders an Lehrkräfte, die an der gemeinsamen Erstellung bzw. Überarbeitung von Klausuren für die eigene Lerngruppe interessiert sind.
Zunächst werden theoretischen Grundlagen zu den Vorgaben für die Zusammensetzung von Klausuren und für die Obligatorik bezüglich der verschiedenen Klausurformate in der Q-Phase präsentiert.


Tagesordnung

Anmeldung

Juni 2019

Curriculumarbeit und Konzept-Topicordner im Englischunterricht der Förderschulen

Mittwoch 5.6.2019
Ort: Gütersloh
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Gütersloh
Adressaten: Lehrkräfte der Förderschulen, die Englisch unterrichten

Achtung: nur für Lehrkräfte aus Förderschulen

• Curriculumarbeit – Konzept Topicordner
• kooperative Erarbeitungen schulinternerLehrpläne/Lehrplanbausteine





Tagesordnung

PDF: HWK

Anmeldung

Geschichte SII: Digitalisierung und kompetenzorientierte Aufgaben am Beispiel: „Die moderne Industriegesellschaft zwischen Fortschritt und Krise“

Donnerstag 6.6.2019 - Mittwoch 12.6.2019
Ort: Paderborn,
Veranstalter: Kompetenzteam Kreis Gütersloh
Adressaten: Lehrkräfte der Sek II, die Geschichte unterrichten.

In unserer Fortbildung sollen Möglichkeiten und Grenzen digitaler Medien im Geschichtsunterricht vorgestellt, erprobt und diskutiert werden. Den theoretischen Rahmen zur Erarbeitung eines modernen digitalen Geschichtsunterrichts, der bewährte didaktische Grundlagen des Faches und die Entwicklung eines reflektierten Geschichtsbewusstseins nicht außer Acht lässt, bietet die Kompetenz- und Problemorientierung.


Tagesordnung

Anmeldung

Mathematik Grundschule: Individuelle Beratung zum Umgang mit rechenschwachen Kindern (PReSch-Werkstatt I)

Dienstag 25.6.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte, die ihre Unterrichtskompetenzen im Mathematikunterricht der Grundschule erweitern wollen.

Angebot in Kooperation mit der Regionalen Schulberatungsstelle Bielefeld zur individuellen Beratung bei rechenschwachen Kindern im Mathematikunterricht der Grundschule.

Tagesordnung

Anmeldung

Recht S II: Arbeiten mit den Inhaltsfeldern in der Einführungs- und Q-Phase

Mittwoch 26.6.2019
Ort: Bielefeld
Veranstalter: Kompetenzteam Stadt Bielefeld
Adressaten: Lehrkräfte die das Fach Recht in der Sek. II unterrichten

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die an den Inhaltsfeldern 2, 3 und 4 des Kernlehrplans orientierte Konzeption von Unterrichtsvorhaben. Dabei soll eine Matrix zu den Möglichkeiten erstellt werden, mit welcher methodischen Tiefe einzelne Sachkompetenzen der Inhaltsfelder erarbeitet werden können.
Ziel der Fortbildung ist es, dazu beizutragen, dass im Rahmen der gemeinsamen Konzeption von Unterrichtsvorhaben auch Fragen der inhaltlichen Tiefe der Sachkompetenzen erörtert werden.

Anmeldung